Sicherheitshinweise

Wenn du dich entscheidest, deinen eigenen Closed Loop zu bauen, denke immer an deine Sicherheit und die Auswirkungen all deiner Maßnahmen

Allgemein

  • AndroidAPS ist nur ein Hilfsmittel, mit dem du deinen Diabetes managen kannst und nichts, was du installieren und dann vergessen kannst!
  • Vertraue niemals blind auf ein Gerät bei der Anpassung der Insulindosierung. Behalte es stets im Auge, kontrolliere die Ergebnisse und lerne, die Aktionen des Algorithmus nachzuvollziehen und vorherzusagen.
  • Denke daran, dass das Smartphone mit der Pumpe alles machen kann. Verwende dieses Smartphone ausschließlich für APS, sowie die Kommunikation mit deinem Kind. Installiere keine Apps oder Spiele (!!!), um die Gefahr von Trojanern, Viren oder sonstiger Schadsoftware zu minimieren.
  • Installiere alle Sicherheits-Updates, die der Smartphone-Hersteller und Google zur Verfügung stellen.

SMS-Kommunikator

  • Wenn du die SMS-Steuerung verwendest, behalte im Hinterkopf, was passieren könnte, falls das Smartphone, welches zur Fernsteuerung verwendet wird, gestohlen wird! Schütze dieses mit einem sicheren Code (mindestens PIN).
  • Seit AndroidAPS 1.1 wirst du über wichtige per Fernbedienung durchgeführte Aktionen (z. B. Bolus, Profilwechsel) eine SMS erhalten. Deswegen solltest du mindestens 2 Telefonnummern hinzufügen (für den Fall, dass ein Handy gestohlen wird).