SMS-Befehle

Workaround für Fehler in AndroidAPS 2.3

Die Einstellungen der SMS-Befehle sind in AndroidAPS Versionen 2.3 wegen eines Fehlers deaktiviert, können aber ab Version 2.4 erneut verwendet werden.

Falls Du zwingend SMS-Befehle nutzen musst, kannst Du folgenden Workaround probieren:

  • Exportiere die Einstellungen
  • Downgrade zu AndroidAPS Version 2.2 (durch Installation Deiner APK-Datei von Version 2.2)
  • Nimm die Einstellungen für SMS-Befehle in AndroidAPS version 2.2 vor.
  • Upgrade auf AndroidAPS 2.3. Die Einstellungen für SMS-Befehle sind dort nicht zugänglich.

Sicherheitshinweise

  • AndroidAPS erlaubt es Dir, das Smartphone eines Kindes über SMS-Nachricht aus der Ferne zu steuern. Wenn Du diesen SMS-Kommunikator aktivierst, denke immer daran, dass das Telefon, das für Remote-Befehle eingerichtet ist, gestohlen werden kann. Schütze dieses mit einem zumindest mit einem sicheren PIN-Code.
  • AndroidAPS gibt Rückmeldung per SMS, wenn Deine Remote-Befehle, wie z.B. ein Bolus oder eine Profiländerung, ausgeführt wurden. Es ist ratsam, dies so einzustellen, dass Bestätigungstexte an mindestens zwei verschiedene Telefonnummern gesendet werden, falls eines der Empfangstelefone gestohlen wird.

Funktionsweise

Gehe zu den Programmen in Ihrem android-Handy-Einstellung > AndroidAPS > Berechtigungen und SMS aktivieren

In AndroidAPS gehst du zu Einstellungen > SMS-Kommunikator und trägst die Telefonnummer(n) ein, die dazu berechtigt werden soll(en), Kommandos an AndroidAPS zu senden, mehrere Nummern werden dabei durch Semikolons ohne weitere Leerzeichen getrennt (z.B. +4912345678;+4912345679). ‘Erlaube externe Befehle per SMS’ muss außerdem aktiviert werden

Senden Sie eine SMS auf das Handy, mit AndroidAPS, die von Ihr zugelassenen Telefonnummern mit einem der Befehle unter Fett, das Telefon reagiert bestätigen Erfolg der Befehl oder den Status beantragt.

Hinweis: Eine SMS-Flat auf beiden Telefonen kann nützlich sein, da u.U. viele SMS hin und her gesandt werden.

Kommandos

BZ

  • Letzten BG: 5,6 4 min vor Delta:-0,2 Mmol, IOB: 0.20U (Bolus: 0.10U basale: 0.10U)

LOOP STOP/DISABLE

  • Loop wurde deaktiviert.

LOOP START/ENABLE

  • Lopp wurde aktiviert

LOOP STATUS

  • Loop ist deaktiviert.
  • Loop ist aktiviert.
  • Pausiert (10 Min)

LOOP SUSPEND 20

  • Das Loopen wird für 20 Minuten unterbrochen

LOOP RESUME

  • Loop wurde fortgesetzt

TREATMENTS REFRESH

  • TERATMENTS aktualisieren 1 Receiver

NSCLIENT RESTART

  • NSCLIENT neu starten 1 Empfänger

PUMP

  • Letzte Verbindung: vor 1 Min. Temp: 0.00E/h @11:38 5/30min IOB: 0.5E Reserv: 34E Batt: 100

BASAL STOP/CANCEL

  • Um die temporäre Basalrate zu stoppen, antworte mit dem Code EmF

BASAL 0.3

  • Um für 30 Minuten eine temporäre Basalrate mit 0,3 IE pro Stunde zu starten, antworte mit dem Code Swe

BASAL 0.3 20

  • Um für 20 Minuten eine temporäre Basalrate mit 0,3 IE pro Stunde zu starten, antworte mit dem Code Swe

BASAL 30%

  • Um für 30 Minuten eine temporäre Basalrate mit 30% zu starten, antworte mit dem Code Swe

BASAL 30% 50

  • Um für 50 Minuten eine temporäre Basalrate mit 50% zu starten, antworte mit dem Code Swe

BOLUS 1.2

  • Um einen Bolus vo 1.2E abzugeben, antworte mit Code Rrt
  • Remote-Bolus wird nicht zugelassen wenn innerhalb von 15 Minuten nach dem letzten Bolus-Befehl oder wenn Remote-Befehle grundsätzlich nicht erlaubt sind.

EXTENDED STOP/CANCEL

  • Um den verzögerten Bolus zu stoppen, antworte mit dem Code EmF

EXTENDED 2 120

  • Um einen verzögertenen Bolus von 2 IE über 120 Minuten zu starten, antworte mit dem Code EmF

CAL 5.6

  • Um einen Kalibrierungswert von 5,6 zu senden, antworte mit Code Rrt
  • Kalibrierung gesendet (wenn xDrip installiert ist. In xDrip+ muss “Kalibrierungen akzeptieren” aktiviert sein.)

PROFILE STATUS

  • Profile1

PROFILE LIST

  • 1.Profile1 2.Profile2

PROFILE 1

  • Um zum Profil 1 mit 100% zu wechseln, antworte mit Code Any

PROFILE 2 30

  • Um zum Profil 2 mit 30% zu wechseln, antworte mit Code Any

Problembehandlung

Es gab einen Hinweis, dass nach einem Update die SMS Kommandos auf einem Galaxy S10 nicht mehr funktioniert haben. Dies konnte durch Abschalten der Option ‘als chat message senden’ behoben werden.

SMS als Chatnachricht deaktivieren