Das AndroidAPS Projekt unterstützen

AndroidAPS lebt ausschließlich von ehrenamtlichem Einsatz und hat keine bezahlten Mitarbeiter.

Eltern, Betreuer, geliebte Personen und Menschen mit Diabetes arbeiten zusammen, um die Entwicklung einer Lösung für ein sehr verbreitetes Problem voranzutreiben.
Die Entwickler arbeiten kostenlos in ihrer Freizeit. Aber es wäre etwas unfair von ihnen zu erwarten, zusätzliche Ausgaben auf sich zu nehmen, um ein solch fantastisches Projekt kostenfrei für alle als Open Source zur Verfügung zu stellen.

Um ein neues Gerät vollständig zu testen, benötigen die Entwickler ein Ersatzgerät und eine Ersatzpumpe, denn diese Tests können nicht an Menschen durchgeführt werden, bevor AndroidAPS stabil läuft. Neuere Pumpenmodelle und CGM-Geräte müssen getestet werden, sobald sie verfügbar sind. Ein Teil des gespendeten Geldes wird auch für den weltweiten Versand dieser Testgeräte an die Entwickler benötigt.Außerdem ist es einfach auch eine gute Idee, etwas zu den Reisekosten der Entwickler beizutragen, damit diese ihre dunklen Kellerräume verlassen und ihre Köpfe auf Konferenzen und anderen Veranstaltungen zusammen stecken können.

Ich kann programmieren! Wie kann ich mich beteiligen?

Juhuu! Schau dir die Issues an, frag im Gitter Channel. Es gibt immer viel zu tun! Suche dir zunächst eine kleine Aufgabe aus und mache deinen ersten pull request! :)

Ich kenne mich aus mit dem System und möchte bei den Docs mitschreiben!

Großartig, das ist sehr willkommen und eine gute Möglichkeit, etwas beizutragen!

  • Den bisher hauptsächlich verwendeten Gitter-Channel über das Wiki findest du hier: AndroidAPSwiki/Lobby.
  • Eine Anleitung, wie man Beiträge auf Englisch hinzufügt und bearbeitet, ist hier zu finden: Am Wiki mitschreiben. Andere Sprachen können nur übersetzt, aber nicht bearbeitet werden. Dadurch wird die Einheitlichkeit des Wikis in allen Sprachen gewährleistet.

Ich spreche mehrere Sprachen und würde gerne bei der Übersetzung der App bzw. des Wikis helfen

  • Falls du die die App in andere Sprachen übersetzen willst (danke), nutze bitte crowdin.
  • Falls du die die Docs in andere Sprachen übersetzen willst (danke), nutze bitte crowdin.

Registriere dich einfach bei CROWDIN, wähle deine Sprache aus, warte bis der Admin deine Anfrage bestätigt und schon kannst du loslegen!

Gibt es weitere Möglichkeiten, zu helfen?

Wir brauchen auch Grafikdesigner, Experten für User Experience, Übersetzer und Autoren für das Wiki. Oder bringe das Projekt dadurch voran, dass du die einfachen Fragen auf Gitter und Facebook beantwortest, damit sich die Entwickler darauf konzentrieren, die harten Nüsse zu knacken.